Info

Guitar meets Violin (GmV) ist ein Projekt, an dem sich Musiker aus den verschiedensten Bereichen beteiligen. Klassik, Deutsch-Rock und eine Rock-Cover-Band sind hierbei vertreten. Alle mit langjähriger Musik- und Bühnenerfahrung. Und genau das macht den Reiz dieser Veranstaltung aus. Rock-Blues-Pop und Klassik verschmelzen miteinander und garantieren so einen Abend, an welchen man sich lange und gern zurück erinnern wird.

Guitar meets Violin ist ein Benefiz-Projekt. Der Gewinn geht immer an eine karikative Einrichtung. 2009 war es das Kinderhospiz Balthasar in Olpe und 2010/2011 konnte jeweils ein Gewinn von ca. 3000,-Euro an den mobilen Kinderhospizverein Paderborn gespendet werden.

 

Die Schirmherrschaft wurde bereits 2009 von Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff und 2010 von dem Landrat Herrn Manfred Müller aus Paderborn übernommen. Beide haben ohne zu zögern sich bereiterklärt, das Projekt zu unterstützen.

Beim GmV werden Songs extra für dieses Projekt umarrangiert. So werden Songs teilweise auf ihre Grundelemente, Gesang-Westerngitarre-Violine reduziert. Bon Jovis „Livin’on a prayer“ und Totos „Africa“ wurden 2010 u.a. in der Art interpretiert und erschufen so in dem Konzertsaal der Paderhalle einen Hauch von Lagerfeuerromatik. Andere Stücke wurden wiederum monumental erweitert. So erreichten z.B. die Klassiker „Hells Bells“ von AC/DC und „Poison“ von Alice Cooper im Zusammenspiel mit dem Violinen-Ensemble und dem Chor epische Gefilde.

Diese Summe gilt es zu toppen! Auf der Playlist 2011 u.a. mit dabei: Meat Loaf, Phil Collins, Bruce Springsteen, Leann Rimes und natürlich: Bon Jovi!

Die mitwirkenden Musiker:

Jennifer Hillebrand – Lead Vocals

Niko Penteridis – Lead Vocals

Kevin Kopperschmidt – Lead Vocals

Viola Klotz – Lead Vocals

Petra Fromme – Background Vocals, Arrangement der Vocals

Sven Düker – Piano, Organ, Arrangements der Songs, Organisation

Steffen Fleckner – Piano, Arrangements der Songs

Jan Düker – Guitar, Organisation, Arrangements der Songs

Frank Martin – Bass

Dr. Jörg Möhring – Bass

Ronny Kröger – Drums

Volker Lessmann – Drums, Percussion

Charlotte Fromme – Violin

Ann-Christin Richert – Violin

Matthias Dicke – Violi, Arrangement der Geigen (GmV 6)